Kopfbedeckung

Medizinische Kopfbedeckung – Einweghauben für OP und Krankenhaus

In Kliniken und in OP-Bereichen gelten sehr strenge Hygienevorschriften. Denn Infektionsschutz hat oberste Priorität. Medizinische Kopfbedeckungen wie Doktorhauben, Astrohauben oder OP-Hauben gehören zur Grundausstattung in jeder Klinik. Die Kopfbedeckung ist eine sehr wichtige Schutzmaßnahme, um Patienten und Klinikpersonal vor Infektionen zu bewahren. Vor allem im OP gilt: Fremdkörper dürfen nicht in die Operationswunde gelangen. Eine medizinische Haube verhindert, dass Haare oder andere Partikel die Wunde kontaminieren.
Franz Mensch hat sich auf hygienische Einwegbekleidung spezialisiert und bietet Ihnen eine hochwertige Auswahl an OP-Hauben, Astrohauben, Baretthauben und Doktorhauben für den medizinischen Einsatzbereich. Die Kopfbedeckungen sind hygienisch dicht und ideal für Personal und Patienten in Krankenhaus und OP.
Alle medizinischen Hauben haben latexfreie Gummibändern und sind sehr hautverträglich. So müssen Sie sich um Latexallergien keine Gedanken machen. Außerdem sind die Kopfbedeckungen als Einheitsgröße erhältlich, die auf jede Kopfgröße passt.

Pluspunkt Einweg

Einweghauben sind für den medizinischen Bereich sehr zu empfehlen und haben im Vergleich zu Kopfbedeckungen aus Stoff viele Vorteile. Medizinische Kopfbedeckungen aus Einwegmaterialien wie Viskose oder PP-Vlies sind leichter und luftiger als Hauben aus Stoff. Somit kommen Sie weniger ins Schwitzen während der Arbeit und das saugfähige Material hält Ihre Stirn trocken. Der größte Vorteil von Einweg im Vergleich zu Mehrweg ist die Hygiene. Medizinische Einweghauben sind immer hygienisch frisch und werden nach Gebrauch einfach entsorgt. Kein Waschen, Bügeln oder sonstiges Aufbereiten. Sie haben jederzeit ein einwandfreies, sauberes Produkt zur Hand.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)